Klimaanlage inklusive – dank Phasenverschiebung

Wir denken in unseren Breitengraden meist darüber nach, wie wir in der kalten Jahreszeit unsere Räume warm bekommen. Im Sommer aber geht es an heißen Tagen auch darum, wie wir Räume wohltemperiert halten, ohne dass sie überhitzen.

Phasenverschiebung: Kühle Temperatur im Sommer

Klimaanlage inklusive dank Phasenverschiebung

Klimaanlage inklusive.

Die außergewöhnliche Eigenschaft der Wärmespeicherung der Liquid Pore® Mineraldämmplatte entfaltet ihre Wirkung auch im Sommer. Dann wirken die Dämmplatten wie ein Puffer, der den sommerlichen Wärmeeintrag einlagert und erst nach und nach wieder abgibt. Wärme durchdringt die nur 6 cm dicken Liquid Pore® Mineraldämmplatten erst nach 5,5 Stunden und erst danach die folgende Wand. Das hat bei einer massiven Außenwand eine Verzögerung von bis zu 11 Stunden zur Folge. Technisch nennt man das „Phasenverschiebung“.

Wir nennen es einen Beitrag zum Wohlbefinden und Umweltschutz. Denn wo im Sommer weniger Wärme in Wohnräume und Büros eindringt, müssen Klimaanlagen umso weniger leisten.

» Natürlicher Brandschutz